Kontakt

Jazz Club Thalwil
info@jazzclubthalwil.ch
Lukas Heuss

GREAT SINGING COMPOSERS IN JAZZ AND SOUL

LILLY THORNTON QUINTETT

Sa, 25. März 2023, 20:00 Uhr

Hotel Sedartis (Forum), Bahnhofstrasse 16, 8800 Thalwil

Lilly Thornton (voc,ldr)
Bernhard Bamert (tb)
Ull Möck (p)
Axel Kühn (b)
Elmar Frey (dr)

Die amerikanisch-schweizerische Jazzsängerin Lilly Thornton durfte schon Anfang der 90er Jahre mit Jazzgrössen wie Benny Golson, Arthur Blythe, Jimmy Woode u.v.a. auf der Bühne singen – Erfahrungen, die bis heute ihr Wirken prägen. Aufgewachsen mit Jazz und Soul, ist sie heute in diversen Projekten und Stilrichtungen tätig.

Für ihr Quintett arrangiert Lilly Thornton Songs aus unterschiedlichen Stilrichtungen und Epochen und lässt sie dabei immer im Jazzkontext erklingen: groovig, swingend, bluesig, oder auch balladesk. So schrieb die Presse nach einem Konzert in Tübingen: “Ihr Markenzeichen ist ihre Alt-Stimme: verführerisch, voluminös, durchdringend, schmeichelnd, nuancenreich in hohen und in tiefen Tonlagen.”

Ihre Mitmusiker sind der vielseitige Stuttgarter Pianist, Komponist und Arrangeur Ull Möck, mit dem sie bereits seit 1996 zusammenarbeitet, der Tübinger Kontrabassist Axel Kühn (Jazzpreisträger des Landes Baden-Würtemberg 2009) und der im JCT bestens bekannte Schlagzeuger Elmar Frey. Diese eingespielte Rhythmusgruppe ist seit Jahren fester Bestandteil des Lilly Thornton Quintetts.

Als Gast mit dabei ist der Posaunist Bernhard Bamert, dessen vielseitiges Spiel in verschiedenen Stilen bestens zum musikalischen Konzept des Quintetts passt.

 CHF 40.00 (30.00)

Online Sitzplätze reservieren

Vor dem Konzert kann man sich von 18.00 Uhr–19.45 Uhr im Sedartis Restaurant mit dem traditionellen 3-Gang-Jazz Dinner (CHF 49.00 p.P.) oder mit leckeren Speisen à la Carte verwöhnen lassen.