BEETHOVEN MEETS CUBA

KLAZZ BROTHERS & CUBA PERCUSSION

Sa, 6. Juni 2020, 20:00 Uhr

Hotel Sedartis Forum Thalwil

 

Bruno Böhmer Camacho p
Kilian Forster b
Tim Hahn dr
Alexis Herrera Estevez perc
Elio Rodriguez Luis perc

 

Das mehrfach preisgekrönte Quintett Klazz Brothers & Cuba Percussion verbindet mit über 250.000 allein in Deutschland verkauften CD’s eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte, die im Jahr 2000 ihren Anfang nahm. Damals begegneten die Klazz Brothers auf einer Kuba-Tournee den kubanischen Perkussionisten Alexis Herrera Estevez und Elio Rodriguez Luis. In einer spontanen Session fanden die in so unterschiedlichen Kulturkreisen verwurzelten Musiker intuitiv und wie selbstverständlich zu einer gemeinsamen Tonsprache. Seit dieser legendären Begegnung sorgen Klazz Brothers & Cuba Percussion mit beispielloser Kreativität weltweit für musikalische Furore.

Ludwig van Beethoven gilt als Klassiker sowie großer Revolutionär der Musikgeschichte und inspirierte unzählige Musikergenerationen. So auch die Klazz Brothers & Cuba Percussion, die anlässlich des 250. Geburtstags des Komponisten neue Arrangements geschrieben haben, um seine unvergesslichen Werke in ein geistreiches wie ebenso erfrischendes Gewand zu hüllen. Die Musiker präsentieren unter anderem „Für Elise“ und die „Mondscheinsonate“, unterlegt mit heißen Rhythmen, den „Mambo of Europe“ in Anlehnung an den Finalsatz der Symphonie Nr. 9 sowie seine fünfte Symphonie unter dem Titel „Conga No. 5“.

Diesen fünf Künstlern der internationalen Spitzenklasse im JCT erneut hautnah begegnen zu dürfen, ist ein Ereignis für alle Jazz-, Salsa- und Klassikfans jeder Generation.

CHF 50.00 (40.00)

< Programmübersicht

 

Vor dem Konzert: von 18.00 – 19.45 Uhr 3-Gang Jazz-Dinner Buffet im Restaurant Sedartis: CHF 49.00 pro Person. Reservation online (nachfolgend), Tel: 043 388 33 00 oder  info@sedartis.ch

Online Sitzplätze reservieren

 

KlazzBrothers2